Biographie Barkhad Abdi

Barkhad Abdi est un acteur ou un artiste dans un film qui est connu et dans le monde de l'industrie du film dans le monde très respecté, pour obtenir dans une revendication Barkhad Abdi toujours l'enthousiasme des gens dans le monde qui ont désespérément manqué son travail avec inspiré de nombreux autres joueurs, Barkhad Abdi dans une scène est incroyablement inspirant tout le monde dans le rôle principal dans un film, voici la préface brièvement, ce qui peut être affiché sur l'étoile Barkhad Abdi, et être une source d'inspiration pour nous tous dans le monde du cinéma, espérons-le, et ne pas oublier le Voici quelques-unes du film Barkhad Abdi devrait regarder dehors pour si vous n'êtes pas prudent, vous montre vraiment tout perdre.

Geburtstag:

04/10/1985

Geburtsort:

Mogadischu:

Biografie:

Barkhad Abdinasir Abdi ist ein US-amerikanisch-somalischer Filmschauspieler. Leben: Im Alter von sieben Jahren floh Barkhad Abdi 1992 mit seinen Eltern aus dem bürgerkriegsgeschüttelten Somalia über Äthiopien in den Jemen, wo er bis 1999 aufwuchs. Danach gewann die Familie bei der Green-Card-Lotterie eine Aufenthaltsgenehmigung für die USA. Hier ließen sie sich in Minnesota nieder, wo Abdi später Student an der Minnesota State University Moorhead war. Bevor er Schauspieler wurde, verdiente sich Abdi als Chauffeur von Limousinen und Discjockey in Minneapolis seinen Lebensunterhalt. Abdi geriet wiederholt mit dem Gesetz in Konflikt. Am 2. Februar 2004 wurde er verhaftet, da er, zu diesem Zeitpunkt noch nicht 21 Jahre alt, ein alkoholisches Getränk erworben hatte. Da er zudem der Polizei einen falschen Namen genannt hatte, verbrachte er 90 Tage im Bezirksgefängnis von Clay County und wurde zur Zahlung einer Geldstrafe von 1000 Dollar verurteilt. Ein Jahr später, am 1. Juni 2005, wurde er wegen Kreditkartenbetrugs zu einer Gefängnisstrafe von 200 Tagen, ebenfalls in Clay County, verurteilt. Am 18. August 2012 wurden Abdi und ein Freund in Black Hawk County im US-Bundesstaat Iowa wegen des Besitzes von Marihuana und Kathstrauch verhaftet. Später wurde das Verfahren von den Strafverfolgungsbehörden von Iowa eingestellt.[1] 2013 konnte er für eine Hauptrolle in dem auf Tatsachen beruhenden Filmdrama Captain Phillips gewonnen werden. Für seine Verkörperung eines somalischen Piraten wurde Abdi, für den es seine erste Filmrolle war, mit einem BAFTA-Award ausgezeichnet. Außerdem wurde er für zahlreiche Filmpreise nominiert, darunter den Screen Actors Guild Award, den Golden Globe Award und den Oscar. Quelle: Wikipedia

Die unglaubliche Reise des Fakirs (2018)
as Wiraj
The Pirates of Somalia (2017)
as
Blade Runner 2049 (2017)
as Doc Badger
Good Time (2017)
as Dash the Park Security Guard
Erpressung - Wie viel ist Deine Familie wert? (2017)
as Miguel Kaba
Der Spion und sein Bruder (2016)
as Tabansi Nyagura
Eye in the Sky (2015)
as Jama Farah
Wolf Who Cried Boy (2015)
as Reggie
Captain Phillips (2013)
as Muse